Aura und Bachblüten

Referent: Hagen Heimann

Lehrinhalte:
I) Die Aura
Verschiedene Arten von Hellsichtigkeit
Die ätherische Aura
Die astrale Aura
Die mentale Aura
Verbindungen der feinstofflichen Körper untereinander – die R-Relais
II) Die Bachblüten
Dr. Bachs Grundlagen seiner neuen Behandlungsmethode
III) Die Farben der Aura
Interpretation der Aurafarben von
ätherischer Aura
astraler Aura
mentaler Aura
Bedeutung der Aurafarben
IV) Strukturen und Konturen der Aura
Die Bachblüten-Hautzonen nach Dietmar Krämer
Das Typenmittel
Die Bedeutung der akuten Typenmittels
Die Bedeutung der “Vordergrundaura”
V) Sonderphänomene in der Aura
Belastung durch Erdstrahlen
Regenbogen
Sonderphänomene, die auf Drogenkonsum beruhen
schwarze Augen
VI) Neue Erkenntnisse über die Aura und Arkafäden
Die neue Einteilung der Aurafarben
Bedeutung der Arkafäden und der Konklusionsfarben

Voraussetzungen: Keine,  Aurasichtigkeit ist nicht erforderlich.

Vom Referenten gestellt: Zertifikat zum Abschluß des Seminars

Lehrplan zum Herunterladen

Literatur:
Hagen Heimann & Dietmar Krämer
Aura und Bach-Blüten – Das Handbuch der Aura-Deutung
Aquamarin Verlag, Grafing
Link auf Kalender / Buchung