Chakras und Mantras

Referent: Hagen Heimann

Lehrinhalte:
I) Grundlagen
Historisches
Aufbau der Chakras
Aussehen der Chakras
Lokalisation der Chakras
II) Funktionen der Chakras
Die Aufgabe der Chakras
Aufnahmefunktion
Energetische Kontrollfunktion
Ablösungsfunktion
Spirituelle Funktion
III) Die Bedeutung der Chakras und deren Sektoren
Die Bedeutung der einzelnen Chakras
Die Bedeutung der einzelnen Chakra-Sektoren
IV) Störungen der Chakrasektoren
Charakterschwächen als Ausdruck von Chakra-Störungen
Charakteristik der archetypischen Probleme
Charakteristik der Mentalkörperstrukturen
Charakteristik von Chakra-Störungen
Auswirkungen der Chakra-Störungen in den einzelnen Sektoren
V) Chakra-Meditation zur Befreiung von Charakterschwächen
Mantras
Unterschied zwischen Mantras und Affirmationen
Die Aussprache der Chakra-Mantras
Die verschiedenen Meditationspraktiken
Anleitung zur Chakra-Mantra-Meditation
VI) Die spirituelle Entwicklung des Menschen
– Eine Neue Sichtweise
Die Bedeutung der Chakra-Farben
Der spirituelle Körper des Menschen
Entstehung von Chakra-Störungen

Voraussetzungen: Keine, Aurasichtigkeit ist nicht erforderlich.

Vom Referenten gestellt: Zertifikat zum Abschluß des Seminars
Link auf Kalender / Buchung